Über mich

Ich wurde 1945 in Schlesien geboren, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Mein Interesse zum Geigenbau wurde durch meinen ersten Geigenlehrer geweckt, der ebenfalls Geigenbauer war. Er führte mich schon als Schüler in die Grundzüge des Geigenbaus ein, sodass ich die Reparaturen, Umbauten und Pflege meiner Instrumente bereits in jungen Jahren selbst durchführen konnte.

Vor meiner Pensionierung als Kardiologe nahm ich ab 2008 an Geigenbaukursen in Deggendorf teil und hospitierte bei meinem Geigenbaulehrer Jozef Novak in der Slowakei.

Seit meinem Ruhestand 2010 widme ich mich ganz dem Geigenbau und biete qualifizierte umfassende Reparaturen für Musikschulen, Schulen und private Musikliebhaber. Zudem baue ich jedes Jahr eine neue Violine.

Ich musiziere außerdem in zwei Orchestern in Leer und Oldenburg und bilde mich regelmäßig fort.

Wer meine Werkstatt einmal online besuchen möchte und einen kleinen Einblick in die Welt des Geigenbaus werfen möchte, der möge sich das folgende Video ansehen. Dieses Video ist im Rahmen eines Schulprojekts nach einer Idee von Anna Seidel aus Berlin entstanden und richtet sich vornehmlich an Schüler und Jugendliche.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geigenbau & Musikalien Stammwitz